2223_U17_Junioren_Elite_flach.jpg

Zürcher Derby 24:38 verloren

Die Stäfner unterliegen im Zürcher Derby GC Amicitia auswärts 24:38.

Viele haben auf diesem Tag gewartet. Auf dieses Spiel wollten wir uns doppelt so viel konzentrieren, als wie bei den anderen Spielen. Unser Gegner aus der Stadt Zürich war nicht schwach, doch wir waren sicher dass wir eine Chance haben. In der ersten Viertelstunde konnten wir noch gut mithalten. Wir waren immer ein Tor voraus oder ein bis zwei Tore im Rückstand. Doch nach der ersten Viertelstunde war die Konzentration nicht mehr da. In der Verteidigung hat man nicht mehr miteinander geredet, und vorne hat man die sicheren Tore nicht gemacht. Zur Pause lagen die Stäfner deswegen bereits 13:18 im Hintertreffen.

In der zweiten Halbzeit hatten wir unsere Konzentration immer noch nicht im Griff. Für den Gegner war es zu einfach, das Tor zu treffen, und für uns war es zu schwierig, die Tore zu machen. Trotz all den Schwierigkeiten haben wir bis zur letzten Minute alles gegeben, doch gereicht hat es trotzdem nicht. Mit dem Endergebnis von 38:24 gingen wir aus der Saalsporthalle. Bis zum nächsten Spiel gibt es einiges zu verbessern.

Autor: Sekta Mahmoud