2122_Stfa_U15_Future.jpg

Die erste Niederlage

Am Samstag fand das Spitzenspiel zwischen dem momentanen Leader Stäfa Future und dem zweitplatzierten TV Witikon statt. Wir starteten nicht gut ins Spiel und verschliefen die Startphase komplett. Es war zu wenig Bewegung in unserem Spiel und auch die Stimmung auf der Bank und ebenso auf dem Spielfeld fehlte. Deshalb hatten wir schon in der Anfangsphase des Spiels einen Rückstand von fünf Toren. Nach dem 7:14 machten wir etwas weniger Fehlwürfe und konnten mit einem 12:16-Rückstand in die Garderobe gehen.

Nach der Pause fanden wir endlich ins Spiel. Wir hatten teilweise gute Phasen mit guten Aktionen. Konsequenter in die Lücken im Angriff gehen und bessere Verteidigung half uns dabei. Wir kamen immer näher an Witikon heran, bis wir schliesslich noch drei Tore zurücklagen. Diese 3-Tore-Differenz zog sich dann mehrheitlich durch die ganze zweite Halbzeit. So lautete das Endresultat dann auch 29:32 und wir mussten mit der ersten Niederlage heimreisen.

Autor: Oliver