Lakers-1.jpg

Vertrag mit Stefan Lütscher aufgelöst

Die coronabedingt schwierige Trainingssituation hat im NLB-Kader von Handball Stäfa zu einer Änderung geführt. Der im Sommer von Erstligist Kloten hinzugestossene Kreisläufer Stefan Lütscher hat um Auflösung seines Vertrags gebeten. Dem Wunsch des 28-jährigen Jungvaters haben die Stäfner Verantwortlichen stattgegeben. «Wir bedanken uns bei Stefan für sein Engagement für Gelb-Schwarz und wünschen ihm und seiner jungen Familie alles Gute für die Zukunft», sagt Christian Rieger, VR-Präsident der GS Players AG.

2021 Lütscher