handball_staefa_verein.jpg

Positives Fazit des Sponsoringparcours 2020

Er hat doch stattgefunden. Aus bekannten Gründen waren wir gezwungen, für den Sponsoringparcours 2020 eine andere Durchführungsform zu finden. Dank des grossartigen Einsatzes unseres Präsidenten Silvio Solenthaler, der an vier Abenden in der vergangenen Woche als Platzchef im Einsatz war, können wir heute Samstag sagen, dass der für die Vereinsfinanzen sehr wichtige Parcours durchgeführt werden konnte. Elf Juniorenteams vom U7/U9 bis U19 Elite waren im Rahmen des Trainingsbetriebes in ihren angestammten Gruppen im Einsatz.

Während der ganzen Woche konnten wir engagierte, handballhungrige Kids und Jugendliche beobachten. Sogar die älteren Juniorinnen und Junioren gaben sich nochmals einen Ruck und bewegten sich aus der Komfortzone der aktuellen Regenerationszeit heraus und schwitzten unter der Maske durch den Parcours. Einige der Jugendlichen erarbeiteten über 50 Punkte. Weltklasse dieser Einsatzwille und an alle ein riesiges BRAVO!

Am Ende des Parcours durften wir an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Getränk und einen Snack der Bischofszell AG (Migros) verteilen. Herzlichen Dank an Markus Lüssi (Bischofszell AG) fürs Sponsoring.

Uns ist bewusst, dass es in diesem Jahr für viele Menschen gesundheitlich und auch finanziell schwierig ist. Umso mehr freut es uns, dass zahlreiche Sponsorenbeiträge eingegangen sind und noch eingehen werden. Vielen Dank dafür. Meinen herzlichsten Dank auch an alle Trainerinnen, Trainer, Mannschaftsleitende, Helferinnen am Check-In und an die Buchhaltung des Vereins. 

Autorin: Andrea Leutwyler, Ressort Events

2021 sponsorparcours03

2021 sponsorparcours02

2021 sponsoringparcours04