558755 589553697724022 242757722 n

Unterstützung der Fans, Unterstützung der NORDKURVE - an beiden Spielen!!! Unsere Teams brauchen EUCH!!! Remember z.B. Final4 in Olten 2013

Zahlen, Daten, Fakten zum Spiel zwischen den Lakers und Fortitudo gibt es wie Sand am Meer. Duelle zwischen den Seebuben und den Fürstenländern kann man nicht mehr zählen. Immer ging es um die Existenz, immer ging es um den Kampf gegen den Abstieg oder zu früheren Zeiten um den Aufstieg in die NLA. Das erste Barragespiel auf dem Frohberg ist aber ein besonderes Spiel. Die Lakers könnten morgen einen Grundstein zum Wiederaufstieg legen, könnten mit eineinhalb Beinen wieder in die NLA stehen. Vielleicht hilft ihnen eine Gedankenstütze. Der 13. Mai ist ein besonderes Datum. Genau vor zwei Jahren nämlich holten sich die Lakers einen 24:19-Heimsieg gegen den TV Endingen und verhinderten so vorerst den Abstieg in die NLB. 1.400 Fans auf dem Frohberg waren aus dem Häuschen und feierten vor allem Pedja Milicic. Der heutige Trainer erzielte acht Treffer und war überragender Akteur an diesem Abend.

Genau zwei Jahre später will er sein Team zum Heimsieg führen, zu einem Meilenstein in der jüngsten Stäfner Handballgeschichte. Wer nun auflaufen wird, wer nun in welches taktische Konzept passt und wer wieviel Einsatzzeit bekommt, wird morgen Nachmittag zweitrangig sein. Es geht nur um eine perfekte Ausgangsposition, um eine Woche später in der Buechenwaldhalle zu bestehen.

Was für einen Erfolg und eine positive Grundstimmung im Stäfner Lager spricht, ist sicherlich die Tatsache, dass auch das Wolfsrudel von Gese Gschwend an diesem Wochenende Gelb Schwarze Geschichte prägen kann. Am Sonntagnachmittag (16:30 Uhr) wird der HC GS Stäfa 2 gegen den KTV Visp Handball um den Aufstieg in die 1. Liga kämpfen. Vor diesem Wochenende hatten somit beide Teams genügend Zeit, sich gemeinsam auf ihre Highlights einzuschwören. Gelb Schwarzes Herz zeigen. Pushen. Gespräche führen. Einfühlen.

Man stelle sich vor, beide Teams würden ab der kommenden Spielzeit jeweils eine Klasse höher spielen. Es würde unserem Verein nochmals Auftrieb geben, würde die Ausbildung im Nachwuchs nochmals stärken. Beim Verein um Präsident Dani Bacher wird man stolz sein können auf das bisher Erreichte des Wolfsrudel und wird sich mit Freude gerne ausmalen, was alles auf Handball Stäfa zukommen könnte. Man wird sich gerne freuen auf dieses Weekend und vielleicht erhört manch einer einen Wunsch der Teams:

ALLE IN GELB SCHWARZ AUF DEN FROHBERG!!!!! AM SAMSTAG UND AM SONNTAG!!!! JEWEILS UM 16:30 UHR!!!

 

Alexander Kuszka

HIER kannst Du den Anpfiff Flyer downloaden

Verein

Der SPORT-und FREiZEiT-Shop im Monat September 2018

Shop SeptemberPause vom 4. bis 23. September 2018

Aktive

Männer 3. Liga Espoirs: 40:29-Kantersieg in Einsiedeln

Männer 3 Liga EspoirsErster Saisonsieg für die Thoma-Truppe

NLB

#04EMMEN: Imposante 2. Halbzeit beim Aufsteiger

ls portrait 9 Ardielli34:28 -  Lakers bleiben in der neuen Saison auf der Erfolgsspur.

Nachwuchs

U13 Espoirs 1: Gerechte Punkteteilung gegen GC Ami

U13 Espoirs 124:24-Remis in der Saalsporthalle

Tabellen und Spielpläne

Matchcenter

Nachwuchs

MU17 Elite: 32:24-Erfolg gegen Wacker Thun

handball staefa u17 elite
Fulminanter 11:2-Start war Basis für den Erfolg

Handball-TV

logohandballtv

SHV-Matchcenter/Liveticker

Matchcenter