Lakers Stäfa verpflichten neuen Torhüter für zwei Jahre

Lakers Stäfa verpflichten neuen Torhüter für zwei Jahre.
Der Kader für die kommende Spielzeit nimmt weiter Formen an. Nach den Vertragsverlängerungen in den vergangenen Wochen und Monaten (Valentakovic, Madsen, Barth, Brunner, Milicic, Schmidt, Perisa) haben die Lakers den ersten neuen Spieler verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten SG Yellow/Pfadi Winterthur kommt Jakub Cibere auf den Frohberg. Er wird somit Nachfolger von Marius Aleksejev, der die Seebuben Ende dieser Saison verlassen wird.
 
„Wir kennen Jakub schon seit seiner Zeit beim RTV Basel, also seit fast drei Jahren. Wir sind überzeugt, dass er mit uns den eingeschlagenen Weg mitgehen wird. Seine Knieverletzung, welche er sich im September zugezogen hatte, ist sehr gut verheilt und wir freuen uns, mit ihm die nächsten Ziele anzugehen“, sagt Christian Rieger, VR Mitglied der GS Players AG. Jakub Cibere hat bei den Lakers einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben, unabhängig von der Liga-Zugehörigkeit.
 
Der 26-jährige Slowake bestritt bisher zwei Spiele mit dem A-Nationalteam seines Landes und debütierte 2010 beim HK Topolcany in der Extra League der Slowakei. Über den Renommierverein MHK Kosice kam der 1,90 grosse Torhüter im Jahr 2014 zum damaligen NLB-Ligisten RTV Basel und ersetzte die damals verletzte Schweizer Torhüter-Legende Pascal Stauber für 18 Spiele und zeigte herausragende Leistungen. In der Saison 2015/2016 war er der Stammtorhüter der SG Pilatus in der NLB (22 Spiele), bevor er im vergangenen Sommer nach Winterthur wechselte.
 
Das ist Jakub Cibere:
Geburtsdatum: 13.07.1990
Geburtsort: Trebisov/Slowakei
Nationaliät: Slowakei
Grösse: 1,90 m
Gewicht: 92 kg
Bisherige Vereine: SG Yellow/Pfadi, SG Pilatus, MHK Kosice/SLK, RTV Basel, HK Topolcany/SLK
International: 2 Einsätze A-Nationalmannschaft Slowakei
 
Bilderquellen: Homepages RTV Basel, Pfadi Winterthur



Verein

Der SPORT-und FREiZEiT-Shop im Monat September 2018

Shop SeptemberPause vom 4. bis 23. September 2018

Aktive

Männer 3. Liga Espoirs: 40:29-Kantersieg in Einsiedeln

Männer 3 Liga EspoirsErster Saisonsieg für die Thoma-Truppe

NLB

#04EMMEN: Imposante 2. Halbzeit beim Aufsteiger

ls portrait 9 Ardielli34:28 -  Lakers bleiben in der neuen Saison auf der Erfolgsspur.

Nachwuchs

U13 Espoirs 1: Gerechte Punkteteilung gegen GC Ami

U13 Espoirs 124:24-Remis in der Saalsporthalle

Tabellen und Spielpläne

Matchcenter

Nachwuchs

MU17 Elite: 32:24-Erfolg gegen Wacker Thun

handball staefa u17 elite
Fulminanter 11:2-Start war Basis für den Erfolg

Handball-TV

logohandballtv

SHV-Matchcenter/Liveticker

Matchcenter