Erste MannschaftSpitzenspiel am Sonntagnachmittag.

Am kommenden Sonntag kommt es zum Spitzenspiel der 11. Runde in der NLB. Der TV Möhlin, bisher mit 9 Siegen und nur einer Niederlage, empfängt die Lakers Stäfa. Für die Gäste ist es die Premiere für Ferenc Panczel als Cheftrainer. Und auch zum ersten Mal werden die Gelb Schwarzen nicht als Favorit in diese Paarung gehen. In der Vergangenheit gewannen bisher immer die Stäfner (bis auf das 23:23 im April) diese Affiche, doch jetzt ist alles anders. Der TVM, nach dem Weggang des Topscorers Marcus Hock nach Baden, sind nochmals stärker geworden. Die Lakers konnten in den vergangenen Wochen nur auf dem Frohberg ihr Potential abrufen.

Ferenc Panczel: "Wir haben am Montag begonnen, eine neue Geschichte zu schreiben. Die Mannschaft ist sehr motiviert und bereit, neue Sache zu lernen. Es ist sicher etwas anderes für die Jungs, da wir viel mehr dynamische Übungen machen als vorher. Wir müssen auch unsere Abwehr stabilisieren und verbessern, da wir zu viele Tore kassieren. Gegen Möhlin wird es nicht einfach, aber wir fahren nicht dorthin, um zu verlieren! Wir wollen unser Bestes geben und 60 Minuten kämpfen! Möhlin ist eine starke Mannschaft mit einer kompakten Abwehr und der Trainer Zoltan Csordas ist ein alter Fuchs mit viel Erfahrung. Ich freue mich sehr, das erste Spiel als Headcoach für die Lakers zu absolvieren! Mein Anfangs-Motto bei Stäfa: No pain, no gain!"



Swiss Handball League, Männer NLB, Hauptrunde, 11. Runde
TV Möhlin - Lakers Stäfa
Sonntag, 3. Dezember 2017, 17.00 Uhr, Möhlin Steinli A (Neue)
Schiedsrichter: Andreas Capoccia / Beat Jucker

Die besten Torschützen der beiden Teams (Tore/davon 7m):
TV Möhlin: Sebastian Kaiser 49/5, Manuel Csebits 41/4, Florian Doormann 32/8, Oliver Mauron 30/0, Karlo Ladan 28/0;
Lakers Stäfa: Nicola Brunner 60/20, Valentino Valentakovic 59/0, Mikkel Madsen 58/7, Ramon Schlumpf 33/0, Christoph Piske 26/0;

Die bisherigen Aufeinandertreffen:
02.04.17 (MNLB) TV Möhlin - Lakers Stäfa 23:23 (11:12)
23.11.16 (MNLB) Lakers Stäfa - TV Möhlin 30:22 (16:12)
21.11.03 (MNLB) TV Möhlin - HC GS Stäfa 22:34 (13:14)
15.10.03 (MNLB) HC GS Stäfa - TV Möhlin 35:28 (17:14)
30.11.02 (MNLB) TV Möhlin - HC GS Stäfa 22:35 (10:14)
05.10.02 (MNLB) HC GS Stäfa - TV Möhlin 29:25 (12:11)
15.12.01 (MNLB) TV Möhlin - HC GS Stäfa 26:36 (13:16)
13.10.01 (MNLB) HC GS Stäfa - TV Möhlin 36:21 (19:8)

Verein

Der SPORT-und FREiZEiT-Shop im Monat September 2018

Shop SeptemberPause vom 4. bis 23. September 2018

Aktive

Männer 3. Liga Espoirs: 40:29-Kantersieg in Einsiedeln

Männer 3 Liga EspoirsErster Saisonsieg für die Thoma-Truppe

NLB

#04EMMEN: Imposante 2. Halbzeit beim Aufsteiger

ls portrait 9 Ardielli34:28 -  Lakers bleiben in der neuen Saison auf der Erfolgsspur.

Nachwuchs

U13 Espoirs 1: Gerechte Punkteteilung gegen GC Ami

U13 Espoirs 124:24-Remis in der Saalsporthalle

Tabellen und Spielpläne

Matchcenter

Nachwuchs

MU17 Elite: 32:24-Erfolg gegen Wacker Thun

handball staefa u17 elite
Fulminanter 11:2-Start war Basis für den Erfolg

Handball-TV

logohandballtv

SHV-Matchcenter/Liveticker

Matchcenter