HSG SiggenthalRespekt vor dem Gastgeber - Trotzdem ist Sieg Pflicht

Am kommenden Samstagabend bestreiten die Lakers ihr zweites Auswärtsspiel in der neuen NLB-Saison. Die Gelb Schwarzen gastieren in der Badener Aue. Gastgeber ist die HSG Siggenthal/Vom Stein Baden.

Die Aargauer sind mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet. Allerdings hiessen die Gastgeber Kadetten Espoirs und Möhlin. Beim ersten Auftritt vor heimischem Publikum wollen die Siggenthaler natürlich gleich daran erinnern, dass mit ihnen nicht zu spassen ist. Wie unangenehm die HSG sein kann, bekamen die Seebuben am 15. Oktober 2016 zu spüren, als die Rot-Schwarzen beim 25:25 auf dem Frohberg eine glänzende Leistung boten und die Lakers gehörig ärgerten.

Nummer 40 startet ab Samstag für die Lakers

Kenya Hara wird am kommenden Samstag zum ersten Mal für die Lakers Stäfa auflaufen. Der Japaner, der gemeinsam mit seinem Landsmann Michihito Yada vom Spitzenclub Wakunaga Leolic an der Zürichsee wechselte, trainiert seiner dieser Woche mit dem Team von Pedja Milicic und freut sich auf seine Lakers-Premiere beim Spiel gegen die HSG Siggenthal/Vom Stein Baden. Michihito Yada kümmert sich derzeit noch um seine kleine Familie und wird Anfang Oktober in Stäfa erwartet.


Swiss Handball League, Männer NLB, Hauptrunde, 3. Runde
HSG Siggenthal/Vom Stein Baden - Lakers Stäfa
Samstag, 23. September 2017, 19.00 Uhr, Baden Aue
Schiedsrichter: Simon Hennig / Simon Meier


Die besten Torschützen der beiden Teams (Tore/davon 7m):
HSG Siggenthal/Vom Stein Baden: Renato Meier 11/0, Marius Moser 10/4, Lukas Moser 5/0, Dylan Brandt 4/0, Matthias Bürli und Pascal Moser 3/0;
Lakers Stäfa: Mikkel Madsen 15/2, Nicola Brunner 15/3, Valentino Valentakovic 13/0, Ramon Schlumpf 7/0, Lukas Maag 5/0;

Zugänge: Slobodan Scheurer (HC Wädenswil), Lukas Moser (Handball Brugg), Dylan Brandt (HSC Suhr Aarau), Jason Brandt (HSC Suhr Aarau), Janick Eglauf (SV Lägern Wettingen), Jonas Heusi (HSC Suhr Aarau / TV Muri), Robin Zmoos (eigene Junioren)
Abgänge: Martin Burri (HV Olten), Marco Lenzin (TSV Frick), Thomas Schmid (Rücktritt), Daniel Merz (Rücktritt), Christoph Müller (SV Lägern Wettingen)

Die letzten NLB-Spiele:
04.03.17 HSG Siggenthal/Vom Stein Baden – Lakers Stäfa 18:29 (9:13)
15.10.16 Lakers Stäfa - HSG Siggenthal/Vom Stein Baden  25:25 (8:12)

Alexander Kuszka

Verein

Der SPORT-und FREiZEiT-Shop im Monat September 2018

Shop SeptemberPause vom 4. bis 23. September 2018

Aktive

Männer 3. Liga Espoirs: 40:29-Kantersieg in Einsiedeln

Männer 3 Liga EspoirsErster Saisonsieg für die Thoma-Truppe

NLB

#04EMMEN: Imposante 2. Halbzeit beim Aufsteiger

ls portrait 9 Ardielli34:28 -  Lakers bleiben in der neuen Saison auf der Erfolgsspur.

Nachwuchs

U13 Espoirs 1: Gerechte Punkteteilung gegen GC Ami

U13 Espoirs 124:24-Remis in der Saalsporthalle

Tabellen und Spielpläne

Matchcenter

Nachwuchs

MU17 Elite: 32:24-Erfolg gegen Wacker Thun

handball staefa u17 elite
Fulminanter 11:2-Start war Basis für den Erfolg

Handball-TV

logohandballtv

SHV-Matchcenter/Liveticker

Matchcenter