Madsen.jpg

Pre-Season 3.0: Hohe Niederlage in der Innerschweiz

Die Lakers haben am Abend das erste Testspiel nach der Sommerpause mit 20:39 verloren. Beim HC Kriens-Luzern hatten die Milicic-Jungs nicht den Hauch einer Chance, waren aber froh, dass sie direkt nach dem Re-Start am Montagabend direkt auf einen Gegner trafen, der ihnen die Grenzen aufzeigen konnte. Sowohl in der Defensive als auch in der Offensive ist noch einiges zu tun. So waren die positiven Punkte klar die sieben Treffer von Valentino Valentakovic (Foto) und Christian Vernier mit 5 Einschüssen.

Am kommenden Samstag geht es im Vorbereitungsprogramm schon heftig weiter. Beim "Training Day", der um 9 Uhr beginnt, steigt als Highlight zum High Noon (12:00 Uhr) das Testspiel gegen den Liga-Konkurrenten KTV Altdorf. Der Eintritt ist frei.

Freundschaftsspiel HC Kriens-Luzern vs Lakers Stäfa 39:20 (16:8)
Mittwoch, 9. August 2017, 19:00 Uhr, Luzern

Lakers Stäfa: Cibere (1.-30. und ab 46./von Wyl (31.-45.); Schlumpf1, Piske 1, Madsen 2, Valentakovic 7, Brunner 3, Rizvan, Maag, Vernier 5, Ardielli 1;